10. bis 14. Juni 2009

depanne-prospekt

wir fahren wieder an die nordseeküste bei De Panne im belgisch-französischen grenzgebiet: schlafen und essen in frankreich – wandern und einkaufen in belgien – schwimmen und grillen im niemandsland

Und so wird’s gehn:
Mittwoch: ca 15 Uhr Abfahrt ab Aachen Bushof nach Eupen von da weiter
mit dem Zug;  ca 20 Uhr Ankunft und Transfer in De Panne; Auspacken und
Landnahme, Taschenlampe und Zeltaufbau, Ankommen und Aufpumpen;
Donnerstag: Ausschlafen und Frühstück, Kochen und Essen, Strand und
Schwimmen, Grillen und Chillen…
Freitag: Aufstehn und Brunch, Dünen und Wandern, Grillen und Chillen…
Samstag: Aufstehn und Frühsport, Kochen und Essen, Strand und Schwimmen,
Beten und Grillen…
Sonntag: Aufstehn und Brunch, Abbau und Kehrwoche, Abfahrt und Heimweg,
Ankunft und Rückkehr – in Aachen gegen 19 Uhr

Wir fahren mit dem Zug ab Eupen. Parallel fährt ein Team mit dem
Transporter (vom Studentenwerk Aachen) und dem Gepäck, den Zelten, der
mobilen Küche, den Chemoklos, der Konzertanlage, dem Openairkino, den
Motorbooten, der Tauchausrüstung, den….  😉
Auf dem Campingplatz Perroquet  –
http://www.campingleperroquet.com/phototheque-de.htm
werden wir Quartier nehmen.
Wir werden gemeinsam kochen, essen, die herliche Dünenlandschaft
erkunden, am Strand liegen, Schwimmen, Untergehn, Aufstehn, Einkaufen,
Grillen, in den Dünen Gottesdienst feiern….
Zurück geht es Sonntagnachmittag.

Einfach ein wundervolles langes Wochenende genießen.

Was kostet der Spaß? Unter Berücksichtigung der beantragten und zu
erwarteten Zuschüsse liegt der Kostenbeitrag für das gesamte Wochenende
bei 60 Euro. Abgerechnet wird zum…Vortreffen!
Zu viel? Wer Probleme bei der Aufbringung des Betrags hat, meldet sich
bei Matthias und wir regeln das – es gibt immer einen Weg.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es können 15 Leute mitfahren.
Anmeldeschluß ist der 30. April, 20.00 Uhr (also nach dem Taizegebet).
Anmeldungen müssen per Mail (schriftlich) erfolgen an
matthias@kafarnaum.de. Bitte unbedingt bei der Anmeldung Telefonnummer,
Anschrift und Geburtsdatum angeben, sonst zählt die Anmeldung nicht!
Um dann die letzten Modefragen zu klären (welchen Bikini trägt man in
dieser Saison in De Panne, kann ich auch Nacktbaden, darf ich in Legins
auf die Starndpromenade…) treffen wir uns zum Vortreffen am 14. Mai
2009 nach dem Taizegebet in kafarna:um.
So, noch Fragen?

Philip I., Philipp II., Matthias (der einzige)

depanne-orgateam