Besucher bei der Nacht der Offenen Kirchen in Kafarnaum

Sehr müde sind wir alle ins Bett gefallen nach der Nacht der offenen Kirchen. Gefühlte Millionen Besucher strömten von 19.30 bis 0.30 Uhr durch Kafarnaum und die Dokumentation des Projekts, bei Keks und Tee die Finger wärmend. Wir waren überwältigt vom Besucherandrang und dem vielen Lob für die schöne Atmosphäre und die gute Arbeit.

Manche blieben nur einen Moment im Hintergrund stehen, andere ließen sich nieder, meditierten, beteten, sangen im Kerzenlicht zu Musik aus Taizé.

Sonntag geht’s weiter: wir feiern Eröffnung (siehe Meldung weiter unten) und freuen uns auf alle aus dem Kafarnaum-Team, die wegen Kursfahrt oder Segelregatta nicht dabei sein konnten. Bis Sonntag, 19.00 Uhr!