brussel.jpg

*29. Dezember 2008 bis 2. januar 2009*

*europäisches jugendtreffen 2008 in Brüssel*

Montag, 29. Dezember

6. 45 Eintreffen in kafarna:um
anschließend gemeinsames Morgengebet und gemeinsames Frühstück

(wer von weiter anreist, und möchte schon am Tag vorher nach Aachen kommen, für den organisieren wir eine Übernachtungsmöglichkeit! versprochen!)

8.00 Abmarsch zum Bahnhof in Aachen

8.35 Abfahrt ab Aachen Hbf
9.27 an Lüttich
9.41 ab Lüttich
10.51 an Brüssel Central
Weiterfahrt mit der Metro zur Anmeldung für Teilnehmer aus Deutschland zur Metrostation Simonis mit den Linien 1A oder 2 zum Anmeldepubkt H O N I M (23), Vrijheidslaan 17, 1081 BRUSSEl.
Jeder erhält das Programm des Treffens, eine Fahrkarte für den Nahverkehr, eine Essensmarke und eine Wegskizze zur gastgebenden Kirchengemeinde. Anschließend: Empfang in den Kirchengemeinden und bei den Gastfamilien.
17.30: Abendessen in den Messehallen (Brussels Expo)
19.00: Abendgebet in den Messehallen
Gegen 22.00: Rückkehr in die Gastfamilien.

Dienstag, 30. Dezember

8:30: Gemeinsames Gebet in der gastgebenden Kirchengemeinde; anschließend Gespräche in kleinen Gruppen und Begegnungen mit Menschen, die sich am Ort für Andere einsetzen.
12.00: Mittagessen in den Messehallen
13.15: Mittagsgebet in den Messehallen
Nachmittags auf dem Messegelände und an verschiedenen Orten der Innenstadt: Thementreffen zum inneren Leben und Fragen des gesellschaftlichen Lebens…
17.30: Abendessen in den Messehallen
19.00: Abendgebet in den Messehallen
Gegen 22.00: Rückkehr in die Gastfamilien.

*Mittwoch, 31. Dezember*

Wie Dienstag, 30., danach:
23.00: Gebet für den Frieden und anschließendes „Fest der Nationen“ in der gastgebenden Kirchengemeinde.
Gegen 2.00 nachts: Rückkehr in die Gastfamilien.

Donnerstag, 1. Januar 2009

Teilnahme am Gottesdienst der gastgebenden Kirchengemeinde.
Anschließend Mittagessen bei den Gastgebern.
Nachmittags: Treffen nach Ländern.
17.30: Abendessen in den Messehallen
19.00: Abendgebet in den Messehallen
Gegen 22.00: Rückkehr in die Gastfamilien.

Freitag, 2. Januar 2009

8:30: Gemeinsames Gebet in der gastgebenden Kirchengemeinde
Ab 13.00: Abfahrt.

Brüssel ab 14.28
Aachen an 16.26

unbedingt mitnehmen

*

*1x (Personal-) Ausweis (es geht ins EU-Ausland)*

*

*1x Krankenkassen-Karte *

*

*Einwilligungserklärung (nur für Minderjährige)*

*

*1x Isomatte oder Luftmatratzen und Schlafsack*

*

warme Jacke und Regenschutz

*

Was ihr sonst so braucht, wißt Ihr selber aus Erfahrung.

*Wichtig: Für noch nicht 18jährige Teilnehmer/innen! Unbedingt die Einwilligungserklärung von dem oder den beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben am Abreisetag mitbringen. Ohne die Einwilligungserklärung könnt Ihr nur den Abreisenden hinterherwinken!*

*Reisekosten 13,60 € + 70,00 €*

*Jeder Teilnehmer (unter 35 Jahren) zahlt in Brüssel 70 € für die Teilnahme.*

*Für unsere Zugfahrt besorge ich die Fahrkarten von Hergenrath nach Brüssel und zurück. Wir fahren mit dem günstigen belgischen Go-Pass. Die Kosten für jeden betragen dabei 9,20 €. Für die Fahrt von Aachen bis Hergenrath und zurück zahlt jeder nochmals 4,40 €. *

_*Also Fahrtkosten gesamt: 13.60 €.*_

*Das Ticket Aachen – Hergenrath müssen wir am Abreisetag am Aachener Bahnhof am Automaten kaufen. Also, damit es schneller geht bitte Kleingeld bereit halten, sonst dauert es mit 17 Leuten am Automaten zu lange. Die 9,20 € kassiere ich im Laufe der Hinfahrt.*

*Noch Fragen?*

Info zum Schluß: Wir wollen ein Nachtreffen machen! Wollen wir? Vielleicht Ende Februar, Anfang März?

Idee: Taizegebet, Kochen, Bilder gucken, Bowlen gehen? andere Ideen, Terminvorschläge…?!

Hier gibts das Programm als .pdf zum Download.