Die Zeit wird knapp, du musst die Steine passend drehen, damit alle Lücken gefüllt sind bevor die nächste Ladung kommt. Diese einfache Idee hat Tetris zum Spieleklassiker gemacht. Diesen Sonntag (14.9.) geht es in kafarna:um gleich zweimal um tetrismäßige Herausforderungen.

1. Wir treffen uns, um den Hof von kafarna:um zu verschönern. Dort liegen noch immer eine ganze Menge Steine, die möglichst lückenlos zu einer stabilen Mauer verbaut werden wollen. Aber auch wenn du keine schweren Bruchsteine tragen kannst, wäre es super, wenn du helfen könntest. Es gibt genug zu tun, damit der Garten für die letzten Spätsommerwochen, aber auch schon mit Ausblick auf den nächsten Frühling Dein Place-to-be wird. Los mit Bauen und Aufräumen geht es ab 12 Uhr.

2. Auch beim service:intervall geht es um Tetris für Fortgeschrittene. Viele von uns müssen ziemlich viel Kram irgendwie unter einen Hut bekommen. Schule/Uni/Arbeit, Freunde, Familie – und irgendwo soll ja auch noch Zeit sein für das, was Dir einfach Spaß macht. Im leckersten Gottesdienst der Stadt hast Du Zeit, das zu sortieren und Dich inspirieren zu lassen. Wie immer dabei: Gute Musik und leckeres Essen. Los geht’s um 18 Uhr.