Wenn im Frühjahr die Oscars verliehen werden, schaffen es meistens nur der beste Film, und die beste männliche und weibliche Hauptrolle in die Schlagzeilen. Dabei werden auch jedes Jahr Preise für die beste Nebenrolle verliehen. Für die Leute also, auf die das Spotlight nicht so fällt, die für die Handlung eines Films aber unverzichtbar sind. Oft sind sie für die Helden der Geschichte sowas wie Mentorinnen und Mentoren. Zu ihnen kommen die Hauptfiguren wenn sie nicht mehr weiter wissen und sich neue Inspiration zu holen.

Beim service:intervall geht es diesen Monat um genau solche Menschen. Um die Menschen in deinem Leben, die vielleicht gar nicht ständig da sind, aber an die du dich wenden kannst, wenn die Hütte brennt oder eine neue Perspektive dran ist. Wer verdient den Oscar für die beste Nebenrolle in deinem Leben?

Los geht’s am Sonntag, 19. Juni um 18 Uhr in kafarna:um.