es war wirklich sehr feierlich, als wir ungefähr 20 sehr nette menschen am sonntag abend bei einer mahlfeier mit segensbitten, weihrauch und sehr viel weihwasser gottes beistand herabriefen und -sangen. by the way, nicht nur mit taizéliedern 🙂

die atmosphäre war mal wieder wundervoll, es ist einfach gut, wie gut es hier ist.

fazit: einen jugendgottesdienst dieser art soll es ab möglichst bald schon monatlich geben, voraussichtlich jeweils sonntag abends.

mehr bilder vom sonntag: