Sonntag – 18.00 Uhr in kafarna:umwegekreuz1

innehalten, stillelauschen, gebetesingen, gesängebeten, gedankenhören, kräftetanken, gemeinsamgehen…
eine halbe stunde auf dem weg nach ostern – dem leben entgegen

mit texten aus dem alten testament.

nicht spektakulär, nicht groß, nicht ereignisreich. ein bischen wie das volk israel: durch wüste und rotes meer dem neuen, der rettung entgegen…