avatar-2246.gif advent. die „da kommt was“-zeit, in der man sich mal schön freuen soll. soll man das nicht eh immer? was bedeutet glück für dich? was würde dich echt tierisch freuen? jetzt? heute abend beim einschlafen? nächste woche? zu weihnachten? für die nächsten 10 jahre? für deinen 30. geburtstag? für die rente? für’s sterbebett? worauf lohnt es sich zu hoffen? und worauf willst du im wartemonat 2007 warten? wie könnte besagter gott in diesem jahr zu dir kommen?

ohne adventskranz und trotzdem feingelaunt kannst du am sonntagabend um 18.00 (!) uhr in kafarna:um mal wieder innehalten, mit freundlichen mitreisenden lachen schweigen beten nicht beten sitzen liegen hoffen singen essen trinken all die kerzen anschauen und zusammensein, was doch an sich schon grund zur hoffnung ist…

jetzt nochmal im klartext: sonntag abend, 18.00 uhr, jugendkirche kafarnaum, hof 7 in aachen: serviceintervall. gottesdienst:anders(bisschen). du bist zwischen 15 und 25 und hier extrem richtig.

was das schwachsinnige bild damit zu tun hat? nix, echt nix.