Es wird kälter draußen und für viele Menschen in Aachen ist das ein echtes Problem. Sie haben keinen festen Wohnsitz oder zu wenig Geld, um sich mit warmer Kleidung für den Winter zu versorgen. Wir wollen gern helfen. Deshalb suchen wir noch Winterjacken, Mützen, Schals, Handschuhe, Decken und Schlafsäcke. Die Sachen wollen wir Menschen in Not und Obdachlosen als kostenlose Pakete zum Mitnehmen anbieten. Am Sonntag, 13.12.2020, kommen viele von ihnen zu Hof 7, wo auch kafarna:um ist, weil die Gemeinde Zeitfenster an diesem Tag Weihnachtspakete und Frühstücksbeutel durch die Fenster ausgibt. 

Du kannst uns helfen, möglichst viel Kleidung zu verteilen. Vielleicht gibt es bei dir Zuhause noch Winterkleidung, die nicht mehr gebraucht wird. Oder du fragst mal bei denen Nachbarn, ob sie etwas abgeben können. Die Klamotten sollen sich in einem guten Zustand befinden und gewaschen werden. Sie können entweder nach kafarna:um gebracht werden oder wir holen sie ab, wenn wir die Adressen bekommen.

Wir sammeln bis Sonntag, 6. Dezember. Wer Klamotten abgeben will, kann sich bei Pierre-Willy Ngeyitala melden: 0177-5881893 oder ngeyitala@franziska-aachen.de