feuerundhof

Wegen akut notwendig gewordenen Erholungsmaßnahmen und Festivitäten im Zuge der 72-Stunden-Aktion (www.72stunden.de) fällt heute abend (So. 10.5.09) das Serviceintervall leider aus. Wenn das Wetter so bleibt, werden voraussichtlich dennoch zahlreiche MitbewohnerInnen im Abendrot den Garten genießen. Was ist passiert?Insgesamt rund 25 teils ungewohnte Gesichter fanden sich am Freitag und Samstag in kafarna:um ein, um aus dem Hinterhof einen Garten zu bauen, in dem es sich im Sommer Leben lässt. Wenn unter den Steinplatten statt der versprochenen Erde nicht eine Betonplatte gelegen hätte, wäre es vermutlich etwas einfacher geworden – viele Grüße an alle, die heute unter Presslufthammermuskelkater leiden! Trotzdem sind wir – bis auf kleine Ergänzungen – fertig geworden. Definitiv Favoriten: Hängemattenwiese, Terassenvordach und Feuerstelle.