Gehe mit dem gepeinigten Volk des Irak
Schritte auf dem Weg zum Frieden,

damit die Leidenszeit der Kinder
nach den Jahren der Diktatur
und zweier Kriege zu Ende geht,beter3

damit die Menschen wieder ohne ständige Angst
ihrer täglichen Arbeit nachgehen können,

damit die Angehörigen der muslimischen Konfessionen
und der Volksgruppen wieder lernen, als Nachbarn zu leben,

damit die ausländischen Soldaten und alle anderen, die Waffen tragen,
von Schäden an Körper und Seele bewahrt bleiben.

Wir bitten auch für unsere christlichen Glaubensgeschwister im Irak:
dass ihre Gemeinschaft und ihre Kirche die böse Zeit überstehen,

sodass sie ihrer Heimat
und ihrem Auftrag treu bleiben können.