24. dezember – heiliger abend – heilige nacht

19.00 wenn’s still wird – kleiner wortgottesdienst zur einstimmung

dann: zusammensitzen – fondue – essen… – glühwein – kinderpunsch… – gespräche – vorlesen – zuhören – feiern – ‚Owie lacht’…weihnachtsfreu(n)de

23.30 christmette – ‚denn ich verkünde euch eine große freude‘ – wie die hirten um das feuer sitzen wir um den altar und lassen uns von seiner freude anstecken…

anschließend cafe:special und weiter-weihnacht-feiern

und den ganzen abend geht es in kafarna:um zu wie in betlehem: ein kommen und gehen – wann du willst, wie du willst, wenn du willst!

weihnachten in kafarna:um: mach’s wie gott, werd mensch!