am 28.04.2007 startete das jugendkirchenprojekt kafarna:um

..und fünf jahre später?

[nggallery id=70]

und diese geburtstagspost kam von mitgründerin lina:

Liebes Kafarna:um!

Zu deinem 5. Geburtstag wünsche ich dir alles erdenklich Liebe und Gute!

5 Jahre ist es her? Es kommt mir vor als wenn es gestern wär! Doch denkt man drüber nach: mit dir hat man schon so einiges erlebt. Du hast mir Parkett verlegen beigebracht. Und Fußleisten anschrauben. Fußboden wischen und gerade Linien sägen (mehr oder weniger erfolgreich). Tapete abkratzen war noch nie so schwierig wie bei dir. Aber mit dir schafft man alles!

Du hast mir Freunde geschenkt. Und Freude. Du warst da, wenn es mir nicht gut ging. Und sonst auch. Du bist zu Hause. Bei dir trifft man alte Bekannte. Und immer wieder neue Gesichter. „Früher“ war das komisch. Es war nicht mehr so ruhig, wie ich dich kennen gelernt hatte. Heute ist es gut. Bei dir finde nicht nur ich Ruhe und Geborgenheit, weil du da bist. Für alle. Danke!

Ich wünsche dir, dass deine Gemeinde weiterhin gut auf dich aufpasst! Dass deine Türe offen bleibt für alle die offen sind! Dass die Sonne nie untergeht, und dass immer jemand die Spülmaschine ausräumt!

Heute sende ich einen Sonnengruß aus Oldenburg. Traurig, weil ich nicht dabei sein kann. Und glücklich, weil du so schön (geworden) bist. Schön, dass es dich gibt! Und dass du immer dabei bist. Was wären wir ohne dich!

Deine Lina