taizegebet.jpg

gestern abend ein erster testflug mit kafarnaum, wo noch etwas deko und ein paar sockelleisten fehlen. sonst fehlt eigentlich nichts, es war ziemlich taizé-ig und sehr musikalisch, zwischendurch standen leute draußen am fenster, angezogen von den klängen und dem wunderschönen orangen licht, das durch die lamellen der holzjalousien nach außen dringt. und alles ganz privat heute abend, nur für die erbauer und handverlesene gäste 😉
am klavier hier im bild übrigens marco fühner, der zwischendurch vom eisessen hereingeholt und zum klavierspielen verpflichtet werden konnte.

ps: jemand hat eine tüte mit büchern vergessen – bitte melden!