„Vielleicht fahr’n wir Fahrrad und sehen der Sonne beim Untergehen zu, Arm in Arm. Zumblausteinteesee Beispiel am See und mit Sahneeis, weißt du, ich steh‘ doch auf Kitsch und so’n Kram. Zum Ärgern gibt’s Sachen, zum Trost gibt’s Musik…“ und zum Trinken gibt’s Tee. Start: jetzt gleich, bei mir, 17:30 Uhr, meldet euch kurz, solltet ihr noch dabei sein wollen.

Ich freu mich auf die erste Radfahrna:um-tour im Sommer 2013!!

Bis dann dann

Veroni ka.