Auch im Jahr 2018/19 gibt es wieder die Möglichkeit ein FSJ in kafarna:um zu machen. Ein Jahr lang arbeitest du in der Jugendkirche und den von hier ausgehenden Aktionen in der Pfarre Franziska von Aachen mit.
  • Du unterstützt andere Jugendliche und junge Erwachsene bei ihren Ideen, organisierst Veranstaltungen wie z.B. Jugendgottesdienste, Konzerte oder Barcamps.
  • Du planst mit anderen zusammen originelle Aktionen, damit mehr Leute von kafarna:um erfahren (z.B. im Bereich StreetArt, Social Media, Öffentlichkeitsarbeit).
  • Du hilfst mit, dass die Jugendkirche ein freundlicher und attraktiver Ort bleibt, an dem sich neue Leute schnell wohl fühlen.
  • Du kannst Ferien- und Freizeitaktionen sowie Fahrten organisieren und z.T. auch selbst durchführen.
  • Du hast hier aber vor allem Zeit und Platz, um deine eigenen Ideen einer wunder:vollen Kirche von und für Jugendliche umzusetzen und dafür deine Talente einzusetzen. Egal ob du einen witzigen YouTube-Kanal aufbauen, eine Jazz-Band gründen, Parcours-Exerzitien anbieten oder Kofferraumparties mit unserem Bulli organisieren willst: Wir freuen uns auf deine Ideen und geben dir den Support, den du brauchst!
Das FSJ bei uns ist verbunden mit dem Programm „Die Visionauten“ des Bistums Aachen. Dabei wohnst du mit anderen Freiwilligen zusammen in einer WG und bekommst neben deiner Arbeit in kafarna:um ein spannendes Programm für dich, um herauszufinden, was du eigentlich sonst so mit deinem Leben machen möchtest.
Mehr Infos und Bewerbungsmöglichkeit gibt es hier: www.die-visionauten.de
Bei Rückfragen direkt zum FSJ, wende dich an Jugendseelsorger Christian Schröder (christian.schroeder@kafarnaum.de / 0175-4801735)