Unsere Geschichte

Herbst 2006:

Konzeption der kafarna:um Jugendkirche als Heiligtum der anderen Art in einem leerstehenden Büroraum in Kaffeehauslage – im Pfarrheim St. Foillan am Hof in Aachen.

Hintergrund:

  • auf vorhandene Sakralräume abzielende Konzeptionen für eine Jugendkirche in Aachen scheitern an der erfolglosen Suche nach einem geeigneten und freien Raum sowie an der finanzkrisengeschüttelten Lage im Bistum Aachen: kein Geld, kein Personal
  • der Pastoralreferent für Jugendseelsorge in der Gemeinschaft der Gemeinden Aachen Mitte sucht alternative Ansätze für jugendspirituelle und jugendliturgische Angebote
  • jugendliche TaizéfahrerInnen melden sich mit dem Wunsch nach einem Ort, wo sie die Taizéerfahrung zuhause weiterleben können

Konzeption:

  • Klein statt groß: auf 29qm findet alles statt.
  • Lieber mal wieder zu voll als ständig zu leer
  • “Wie geht es Dir?” statt “Wie viele seid Ihr?”

Mai/Juni 2007

Bau von kafarna:um I mit einem Team von ca 10 Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Budget: 2500,- € überwiegend aus Spendengeldern, für Parkettboden, Wandfarbe, Beleuchtung und Ausstattung.

Spätsommer 2007

Eröffnung von kafarna:um für Jugendliche mit einem feierlichen Gottesdienst, aus dem sich fortan die Form des “service:intervalls” entwickelt.

Herbst 2007

Eröffnung von kafarna:um für die Öffentlichkeit anlässlich der Nacht der offenen Kirchen 2007

Heiligabend 2007

Weihnachten in kafarna:um – durchgehend geöffnet mit Gottesdiensten und Fondue

Ostern 2008

Kar- und Ostertage, teils schon im leerstehenden Kinderhort. Unser erstes Osterfeuer!

Sommer 2008

Im selben Haus stehen 150qm ehemaliger Kinderhort frei. Planung von kafarna:um II als Hauskirche in den Horträumen, mit Arbeitszimmer, Wohnküche, Wohnzimmer, Gottesdienstraum, Sonnendeck

Herbst 2008

Bau der Hauskirche kafarna:um, Ausbau über mehrere Wochen und Monate hinweg.
Eröffnung in der  teilfertiggestellten Jugendkirche zur Nacht der offenen Kirchen.

Winter 2008/09

Heiligabend in kafarna:um

Frühjahr 2009

Kar- und Ostertage
Fahrten, Unternehmungen, Projekte, Weiterbau. kafarna:um wächst

Herbst 2009

Teilnahme des Pastoralreferenten am crossingover Erfahrungsprogramm in Chicago. Neue Impulse, das Jugendkirchenprojekt als Gemeindegründung zu begreifen.

Winter 2009/10

Heiligabend in kafarna:um: Christmette mit Weihbischof Dr. Johannes Bündgens
Fahrt zum Taizétreffen nach Posen (PL)

Spätsommer 2010

Berufung eines Gemeindeteams in kafarna:um. Wie die anderen Gemeinden in der seit Januar 2010 fusionierten Pfarre Franziska von Aachen hat kafarna:um nun ein Leitungsgremium und ist im Pfarrgemeinderat Franziska von Aachen per berufenem Mitglied vertreten.

Winter 2010

Dankstelle – die abgefahrensten Frühschichten am Montag
Der kafarna:um Adventskalender
Heiligabend in kafarna:um: Christmette mit Weihbischof Dr. Johannes Bündgens
Präsentation der kafarna:um Gemeinde auf der Tagung “Gottes Sehnsucht in der Stadt” in Hannover.