mehr… Lieder

Morgen, am 4.12. um 17 Uhr wollen wir gemeinsam und gemütlich (Weihnachts-)Lieder singen. Wir werden nicht nur von einer Gitarre begleitet, sondern singen um ein gemütliches Lagerfeuer herum. Für heiße Getränke wird ebenfalls gesorgt. Also kommt vorbei!

Wichtig: Da wir singen werden, gilt verpflichtend die 2G+-Regel: geimpft/genesen (ab 16) und zusätzlich ein maximal 24 Stunden altes negatives Testergebnis (alle).

mehr… Licht

Morgen Abend ist die erste Roratemesse in kafarna:um, um die Adventszeit einzustimmen. Es gibt schöne Musik, gaaanz viele Kerzen und anschließend wird das gekochte Essen fertig sein, um einen schönen Abend zusammen zu verbringen 🙂 Wir freuen uns auf dich, und auf mehr….Licht 🙂

Firmung 2022

In der ersten Osterferienwoche bieten wir einen Firmkurs an. Dabei hast du die Chance,  zusammen mit anderen Firmbewerber*innen sowie Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus kafarna:um auf kreative, lustige, intensive, nachdenkliche Weise dir klarer darüber zu werden, woran du glaubst, worauf du vertraust und wohin das mit deinem Leben noch so gehen soll. Wir fahren dazu in ein Selbstversorgerhaus an die niederländische Küste. Ab sofort kannst du dich für den Firmkurs 2022 anmelden. Infos und Anmeldung über www.kafarnaum.de/firmung-2022

(Für alle, die schon gefirmt sind oder das nicht möchten, aber sich trotzdem gern zusammen mit uns die Zeit für diese Fragen nehmen wollen, gibt es bald separate Infos.)

 

Während der Corona-Lockdowns haben viele von uns es vermisst, sich in kafarna:um treffen zu können. Denn kafarna:um ist ein wunder:voller Ort zum Beten, zum Musizieren, zum Reden, zum Essen und Trinken, zum Spaß haben und Wohlfühlen. Dass das so ist, ist aber keine Selbstverständlichkeit. Alle, die einen Schlüssel für kafarna:um haben, tragen sich auf der Putzliste ein und helfen mit, dass kafarna:um dieser Ort bleibt, an dem man sich wohlfühlt und an dem man sich gerne aufhält. Aber weil die Putzliste während der Corona-Lockdowns über ein Jahr lang ausgesetzt war, gibt es aktuell etwas mehr zu tun.

Am kommenden Sonntag, den 7. November räumen wir kafarna:um mal so richtig auf. Ab 11 Uhr geht’s los und je mehr mitmachen, desto besser können wir die Aufgaben aufteilen, desto schneller geht es und desto mehr Spaß werden wir dabei haben. Natürlich wird für das leibliche Wohl aller Helfenden gesorgt.

 

Das Gemeindeteam

Wahlen zum GdG-Rat und Kirchenvorstand

Wie du vielleicht weißt, gehört kafarna:um zur Pfarre Franziska von Aachen. Aber auch noch sieben weitere Gemeinden gehören dazu. Für die Zusammenarbeit der Aktivitäten der ganz unterschiedlichen Einzelgemeinden gibt es den GdG-Rat (GdG steht für „Gemeinschaft der Gemeinden“).

Bis zum kommenden Sonntag wird der GdG-Rat neu gewählt. Judith Becker tritt als Vertretung für kafarna:um an. Sie und alle anderen Kandidat:innen freuen sich über deine Stimme. Wenn du dich kafarna:um zugehörig fühlst, bist du wahlberechtigt!

Und so funktioniert’s:

Wahl in kafarna:um: Du kannst ab sofort bis spätestens kommenden Sonntag, den 7.11. um 19 Uhr in kafarna:um im Büro wählen. Es sind relativ viele Zettel auszufüllen, aber es ist dort alles genau erklärt.

Briefwahl: Wenn du diese Woche nicht mehr nach kafarna:um kommen kannst, kannst du Briefwahl beantragen. Schicke hierzu bis Mittwoch, den 3.11. um 17 Uhr eine E-Mail mit deiner Adresse an pfarrbuero@franziska-aachen.de oder ruf zwischen 9 und 12 Uhr unter 0241 4703270 im Pfarrbüro an.

Weitere Infos (u. a. eine Übersicht aller Kandidat:innen) findest du unter https://www.franziska-aachen.de/blog/2021/10/29/wahlen-zum-gdg-rat-und-kirchenvorstand

Zeitgleich wird auch der Kirchenvorstand neu gewählt, der sich in der Pfarre hauptsächlich um finanzielle Fragen kümmert. Hier bist du nur wahlberechtigt, wenn du im Gebiet der Pfarre Franziska von Aachen wohnst. Alle Infos zur Kirchenvorstandswahl findest du ebenfalls unter dem obigen Link.

Nacht der Lichter 2021

Bild aus der Nacht der Lichter im Aachener Dom aus einem vorherigen Jahr.

Die Nacht der Lichter wird 2021 wieder als Gebet in Präsenz stattfinden – am 13.11.2021 um 20 Uhr – mit Gesängen aus Taizé, Stille und Gebet.

Neuer Ort

Dieses Jahr ist die Nacht der Lichter – anders als in den letzten Jahren – NICHT im Dom, sondern in der JuKi Aachen

JuKi Aachen
Dreifaltigkeitskirche
Zollernstrasse 11
52070 Aachen

Dieses Jahr nur mit Anmeldung

Die Anzahl an Plätzen ist dieses Jahr klar begrenzt und geringer als sonst – deshalb gibt es diesmal für das Gebet eine Anmeldung – eine spontane Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Anmeldung und alle weiteren Teilnahmebedingungen und Schutzmaßnahmen findet ihr hier.

Countdown & Aufbau

Einen Tag wie in Taizé / Countdown wird es dieses Jahr nicht geben. Falls du schon Nacht der Lichter erprobt bist und beim Aufbau helfen möchtest, melde dich gerne bei Alexander Meyer (ndl21@kafarnaum.de)! (Bitte trotzdem über das normale Formular anmelden, damit wir alle Personen, die beim Gebet dabei sind in der Liste haben).

service:intervall im Oktober

Was ist kafarna:um für dich? Eine Kirche oder ein Zuhause?

Mit unter anderem diesen Fragen werden wir uns am Sonntag im service:intervall auseinandersetzen.

Selbstverständlich gibt es wie jedes Mal neben anregenden Impulsen auch wieder was Leckeres zu essen.

Diesen Sonntag um 18:00 Uhr unterm Apfelbaum.

Wir freuen uns auf euch 🙂

Lesung mit Filimon Mebrhatom in der Citykirche

Am Samstag, den 09.10.21, wird um 17:30 Uhr in der Citykirche Aachen (An der Nikolauskirche 3, 52062 Aachen) eine Lesung mit Filimon Mebrhatom stattfinden.
Dieser wird aus seinem Buch „Ich will doch nur frei sein – Wie ich nach Unterdrückung, Gefangenschaft und Flucht weiter für eine Zukunft kämpfe“ vorlesen. Im Anschluss wird es eine offene Fragerunde geben.
In seinem Buch schildert er seine gefährliche Flucht nach Europa, die er im Alter von 14 Jahren durchleben musste.
„Ich möchte mit meinem Buch Menschen aufrütteln und ihnen zeigen, was wirklich passiert ist. Ich kenne die Hölle der Flucht über die gefährlichen Länder nach Europa. Niemand soll so etwas erleben müssen. Ich wünsche mir eine Welt, in der wir alle in Frieden, Freiheit und Sicherheit leben können.“ (Filimon Mebrhatom)
Die Lesung wird gemeinsam mit Filimon Mebrhatom, Komplett-Media, kafarna:um und der Seebrücke Aachen organisiert.
Der Eintritt ist kostenlos, ein 3G Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) ist erforderlich.
🧡 Wir freuen uns auf euer Erscheinen! 🧡

Wir feiern das Leben!

Es gibt momentan nicht viel zu feiern… aber genau deswegen feiern wir!

Das Gemeindeteam lädt ein am Freitag, den 17. September ab 18.00 Uhr nach kafarna:um zu kommen, um mit uns ein wenig das Leben zu feiern.
Bei leckerem Essen, erfrischenden Getränken und tollen Menschen wollen wir ein paar kleine Spiele spielen und natürlich jede Menge Platz für jede Art von Gespräch einräumen.

Wir freuen uns auf euch!

service:intervall im September

Wie denkst du über die Zukunft, was machst du mit deiner Zeit oder was willst du kurzfristig oder langfristig verändern?

Mit unter anderem diesen Fragen werden wir uns am Sonntag im service:intervall auseinandersetzen.
Selbstverständlich gibt es wie jedes Mal neben anregenden Impulsen auch wieder was Leckeres zu essen.

Diesen Sonntag um 18:00 Uhr unterm Apfelbaum.

Wir freuen uns auf euch 🙂