Am Samstag, den 09.10.21, wird um 17:30 Uhr in der Citykirche Aachen (An der Nikolauskirche 3, 52062 Aachen) eine Lesung mit Filimon Mebrhatom stattfinden.
Dieser wird aus seinem Buch „Ich will doch nur frei sein – Wie ich nach Unterdrückung, Gefangenschaft und Flucht weiter für eine Zukunft kämpfe“ vorlesen. Im Anschluss wird es eine offene Fragerunde geben.
In seinem Buch schildert er seine gefährliche Flucht nach Europa, die er im Alter von 14 Jahren durchleben musste.
„Ich möchte mit meinem Buch Menschen aufrütteln und ihnen zeigen, was wirklich passiert ist. Ich kenne die Hölle der Flucht über die gefährlichen Länder nach Europa. Niemand soll so etwas erleben müssen. Ich wünsche mir eine Welt, in der wir alle in Frieden, Freiheit und Sicherheit leben können.“ (Filimon Mebrhatom)
Die Lesung wird gemeinsam mit Filimon Mebrhatom, Komplett-Media, kafarna:um und der Seebrücke Aachen organisiert.
Der Eintritt ist kostenlos, ein 3G Nachweis (geimpft, genesen oder getestet) ist erforderlich.
🧡 Wir freuen uns auf euer Erscheinen! 🧡