Sommer in Schweden

Sonntag, 6. August
Nach gefühlt gar nicht so langer Fahrt kommen wir gegen 14 Uhr in Hästhagen an. Mehrere Häuser in typischem Schwedenrot. Haupthaus, Schlafhäuser, eine große Scheune, Sportplätze und nur ein paar Meter bis zum See. Hier können wir’s für zwei Wochen echt gut aushalten. Erstmal wird alles ausgepackt und aufgebaut, Lichterketten aufgehängt, Musikinstrumente gestimmt und die ersten Basketbälle geworfen. Kurz nach dem ersten „Herzschlag“ um 23 Uhr sind die meisten aber doch müde. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Erster Tag.
Montag, 7. August
Die Sonne scheint! Leckeres Frühstück und dann direkt mal ab zum Flag Football. Oder zum Designen extrem schicker Strandbeutel. Nach dem Mittagssnack sind viele raus aufs Wasser. Die Kanus sind schon was älter, aber abgesoffen sind sie dann doch nicht. Andere Leute schreiben Ideen für neuen Youtube-Content. Dazu bald mehr. Abends ist die Scheune amerikamäßig dekoriert und wir suchen den nächsten US-Präsidenten. Bei „House of Cards“ ist Glück und Strategie gefragt. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Zweiter Tag.
Dienstag, 8. August
Heute lassen wir’s uns besonders gut gehen. Wellness für Körper, Geist und Seele. Mit Yoga, Quarkmasken, Traumreisen, selbstgemachten Seifen und einer Tanzeinheit. Abends gibt’s eine kleine Wanderung in der Dämmerung, die am Lagerfeuer mit viel Musik endet. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Dritter Tag.
Mittwoch, 9. August

Nach dem Frühstück holt uns ein schicker Reisebus ab und fährt uns ins Gefängnis. Genauer: Ins Prison Island, einer megacoolen Location, in der wir in kleinen Gruppen die über 30 Räume stürmen, in denen nicht vorhersehbare Aufgaben auf uns warten. Durch enge Gänge klettern, Rätel lösen oder Geschicklichkeit beweisen: Prison Island fordert uns. Nachmittags geniessen wir die Sonne in Göteborgs Innenstadt und hauen einen Teil unseres Fahrttaschengelds für Andenken raus. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Vierter Tag.

Donnerstag, 10. August
In der Heimat von Ikea werden heute Möbel gebaut. Die Schwedenstühle, von Lukas und Simon entworfen, werden gesägt, gebohrt und mit Stoff bespannt. Abends suchen wir dann gleich mal die beste Filiale des Landes. Jede Gruppe versucht den Preis zu gewinnen, muss dabei aber die unterschiedlichsten Herausforderungen bestehen.  Es wurde Abend und es wurde Morgen. Fünfter Tag.
Freitag, 11. August

Wir sind froh, dass wir für unsere Ferienfahrten einen Premiumsponsor haben. Das Gesundheitsunternehmen „gekonnt gesonnt“ fördert uns seit Jahren und abends stellt die Firma ihr neustes Produkt (einen Insektenstick, der sämtliche Gifte löscht, Schwellungen verhindert und die Haut reinigt) im Rahmen eines großen Sommerballs vor. Doch Vorsicht: Alle Gäste haben spezielle Aufgaben, die die anderen nicht kennen. Es werden Verbrechen getätigt, Kriminelle verhaftet und Eifersuchtsdramen durchgestanden. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Sechster Tag.

Samstag, 12. August
Unser Gelände heißt Hästhagen und heute wurde es besiedelt. In Anlehnung an das Brettspiel „Siedler von Catan“ wurden Kleinbusse geschoben, Pappschafe umgeworfen und tatsächlich Bäume im Wald gesucht. Alles für Rohstoffe zum Siedlungen und Häuser bauen. Abends verwandeln wir unsere Scheune in eine kleine Kirche. Wir feiern service:intervall. Draußen schüttet es, aber drinnen brennen Feuer und Kerzen. Schöner kann es eigentlich nicht mehr werden. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Siebter Tag.
Sonntag, 13. August

Heute steht ein absolutes Highlight an. Über die Hälfte der Gruppe startet nach dem Frühstück zu einem Hajk, einer ausgedehnten Wanderung durch den Wald, über Wiesen und Moor, zu einem der benachbarten Seen. Dort finden sie einen extrem schönen Lagerplatz. Die allermeisten verbringen die Nacht unter dem riesigen Sternenhimmel, im Schlafsack, nah am Wasser. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Achter Tag.

Montag, 14. August
Die Hajker sind schon am frühen Nachmittag wieder da. Abends haben fahren 17 Leute rüber nach Borås ins Stadion. Der Club IF Elfsborg spielt in der ersten schwedischen Liga und hat den Rivalen aus Göteborg zu Gast. Die schwarz-gelben Trikots der Heimmannschaft lässt manche an den Tivoli denken. Geholfen hat es nichts. Elfsborg verliert 1:2, aber wir haben einen tollen Sommerabend im Stadion mit guter Stimmung und vielen Torchancen – und einem Länderpunkt fürs Groundhopping. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Neunter Tag.
Dienstag, 15. August
Wir feiern das wundervolle Land, in dem wir diese Tage verbringen. Beim Schwedentag wird nochmal ausgiebig Kanu gefahren, wir spazieren zu einem echten Sweet Spot am See und machen dort eine typisch schwedische Fika, spielen Kubb, schwimmen im See. Abends gibt es typisch schwedisches Essen mit Köttbullar und Krebsen und drei Teams die im Kochduell Vor- und Nachspeisen kreiert haben und sich dem Urteil der kritischen Jury stellen. Es wurde Abend und es wurde Morgen. Zehnter Tag.

Am Donnerstag, den 13.07.2017, findet eine Präventionsschulung der KjG Aachen im kafarna:um (Hof 7, 52062 Aachen) statt. Die Schulungen richten sich an Ehrenamtliche, Freiwillige und Honorarkräfte ab 16 Jahren. Sie ist eine Voraussetzung um in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit tätig zu sein.

Du kannst Dich direkt bei Stephan Bougé (stephan.bouge@kjg-aachen.de, 0241-1694419) anmelden. Falls Du für diesen Tag eine Schulbefreiung benötigst, können wir Dir dafür auch ein Schreiben schicken.

Komm zur kafarna:kunft

Seit Ostern gibt es ein neues Gemeindeteam in kafarna:um. Und schon ist die erste größere Idee da. Wir haben uns überlegt, das Schlüsselsystem in kafarna:um zu überarbeiten. Es geht unter anderem um eine Neuorganisation der Schlüsselaufgaben, die mit dem Schlüssel verbunden sind, und darum, wie jede*r sich gut in kafarna:um einbringen kann, mit dem, was ihm/ihr am meisten liegt. Unsere Überlegungen würden wir euch gerne vorstellen und eure Meinung dazu hören.

Deshalb gibt es am Mittwoch, 5. Juli eine kafarna:kunft. Los geht es um 17:46 Uhr und sie dauert bis etwa 19:17 Uhr. Wir möchten gerne mit allen aktuellen Schlüsselinhaber*innen darüber reden. Solltest du einen Schlüssel haben, aber absolut nicht kommen können, sage uns bitte rechtzeitig ab, damit wir gut planen können (Bitte per Mail an gemeindeteam@kafarnaum.de). Solltest du aktuell keinen Schlüssel haben, kannst du natürlich trotzdem sehr gern dazukommen und deine Vorstellungen einbringen. Wir sind neugierig, was du von unserer Idee hältst und freuen uns auf deine Vorschläge dazu.

Der Kirchentag kommt!

Die Evangelische Kirche in Aachen veranstaltet im Rahmen des Reformationsjubiläums einen ökumenischen Kirchentag in Aachen am Samstag, den 24. Juni auf dem Katschhof. Die Aachener Jugendkirchen kafarna:um und JuKi (3F) beteiligen sich an diesem Kirchentag mit einem Programm in kafarna:um.
Ihr seid herzlich eingeladen, mitzumachen. Es gibt Taizégebete, die Lutheraner von Aachen (eine coole Variante vom Werwolf-Spiel), einen Escape Room, Waffeln, Stockbrot und vieles mehr. Los geht’s ab 12.30 Uhr. 
Wir freuen uns, wenn viele von euch vorbei kommen!

Shirts und Hoodies

Dein Kafarna:um zum Anziehen. Es werden wieder T-shirts und Hoodies bestellt. Du brauchst natürlich auch solch ein modisches Kleidungsstück, damit du stets deine Jugendkirche bei dir hast. Nun trage dich in unser Formular ein. Hier findest du alle möglichen Farben und Modelle.

Bitte trage dich bis zum Sonntag, 14. Mai verbindlich ein, damit wir gleich montags bestellen können.

kafarna:um wird Wahllokal

Bald ist Landtagswahl in NRW – und alle, die noch nicht 18 sind, dürfen nicht mitwählen. Doch! – zumindest werden ihre Stimmen sichtbar gemacht. Nämlich bei der U18-Wahl. Am Freitag, dem 5. Mai, 9 Tage vor der eigentlichen Wahl sind Kinder und Jugendliche aus ganz NRW aufgerufen, an der U18-Wahl teilzunehmen. In kafarna:um wird eines von nur zwei Wahllokalen in Aachen sein. Komm zwischen 13 und 18.30 Uhr vorbei und gib deine Stimme auf dem Original-Wahlzettel für die Partei deiner Wahl ab. Natürlich haben wir auch Infomaterial über die Grundpositionen der Parteien da. Wir freuen uns, über deine Stimme.

Ostergottesdienste in kafarna:um

Ostern ist ja auch schon quasi um die Ecke und wenn du die Tage mit uns in kafarna:um verbringen willst, dann findest du hier mal die Eckdaten was Gottesdienste und so anbelangt. Spezielle Empfehlung: In der Auferstehungsfeier am Sonntag früh wird Sophie getauft. Das wird echt was Besonderes 🙂
Deine Stimme zählt!

Deine Stimme zählt!

Kafarna:um macht den Anfang im Wahljahr 2017. Ab heute, 02. April, läuft die Wahl des Gemeindeteams.

Deine Stimme zählt! Denn wir brauchen Deine Stimme, um die Mitglieder des nächsten Gemeindeteams festzulegen. Wahlberechtigt sind alle, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und sich kafarna:um-Gemeinde zugehörig fühlen.

Die Wahl ist bis zum 17.04.2017, 20 Uhr, im Büro in kafarna:um möglich. Falls Du in dieser Zeit nicht nach kafarna:um kommen kannst, schicken wir dir gerne Briefwahlunterlagen zu: gemeindeteam@kafarnaum.de

Mach mal! – service:intervall am 2. April

Hausaufgaben machen, das Zimmer aufräumen, lernen- bei so viel Stress fängt man am besten gar nicht an… oder?
Darum geht es diesen Sonntag im service:intervall.
 
Wir freuen uns auf viele wunder:volle Menschen und wie immer auch über mitgebrachtes Essen! 🙂

Bald ist Ostern :-)

Hallo Du!

Das Wetter zeigt schon ganz schön, was es kann und bald ist auch laut Kalender Ostern. In kafarna:um stehen dann ganz besondere Tage an. Von Gründonnerstag bis Ostersonntag ist in kafarna:um durchgängi fast immer jemand anzutreffen und wenn du die fragst, die es schon mal miterlebt haben, werden sie wahrscheinlich sagen, dass du dir das nicht entgehen lassen solltest. Was jedes Jahr gleich bleibt: Die Botschaft, dass das Leben stärker ist als der Tod. Was sich ändert: Die Art wie wir das feiern und die Menschen, die dazu zusammenkommen.

Du willst die Tage mitgestalten und deine Ideen dafür einbringen? Wir treffen uns am Donnerstag, 30.3. um 17.30 Uhr in kafarna:um. Vorkenntnisse? Brauchst du nicht! Wir denken uns was Schönes aus.

Es gibt schon einige Ideen, aber noch relativ wenig Konkretes: Ein Karfreitagsgottesdienst zusammen mit der evangelischen Jugendkirche 3F, inklusive Poetry Slams und Musik von den NoNos, eine Nacht des Wachens zusammen mit der KSJ. Davor Messe und Film und natürlich am Ostersonntag die Auferstehungsfeier ab 6.00 Uhr. Wie genau das alles gehen soll? Dafür brauchen wir deine Ideen…bis Donnerstag!