Christmette an Heiligabend

Nicht mehr lang bis Weihnachten. Und wenn am Abend die Geschenke ausgepackt und das Essen verdaut ist, gibt es in kafarna:um noch eine wunder:volle Christmette mit den besten Zutaten. Die Musiker*innen proben schon fleißig und Weihbischof Bündgens freut sich auch schon wie Bolle, mit uns die Messe zu feiern. Also pack deine Leute abends nochmal vom Sofa ein und komm dazu: Um 23 Uhr geht’s los.
 

Road work ahead – service:intervall im Dezember

Nix mit Adventsdeko, beim service:intervall geht’s um richtige Straßenbauarbeiten. Da sollen Hügel abgetragen, Schluchten verfüllt und Kurven begradigt werden. Klingt nach ganz schön viel Aufwand. Aber wie so oft: Alles eine Frage des richtigen Werkzeugs. Was in deinem Bauwagen schon so alles rumliegt und was das am Ende doch mit Advent zu tun hat, erfährst du im service:intervall am Sonntag, 9. Dezember um 18 Uhr. Und wenn du Zuhause ein paar leckere Plätzchen rumliegen hast, freuen sich bestimmt alle, wenn du die zum Essen beisteuerst 🙂

Miriam und Christian

Retreat in Irland

Wenn du dir über Karneval nicht unbedingt Karneval brauchst, aber trotzdem gerne Tanzen willst, und wenn du dann auch noch mindestens 18 bist, dann kommt mit zum Retreat nach Irland. Dort tanzen wir mit Dinosauriern. Glaubst du nicht? Dann schau mal hier…
 
Rorate!

Rorate!

Frühmorgens feiern wir im Advent haus:messe mit Matthias Fritz.
Bevor die Schule, Uni oder Arbeit ruft, nur von Kerzenlicht erhellt.
Um Kraft zu tanken für die neue Woche.
Mit dem Besten seit 2000 Jahren, mit Gott, mit dir?

mittwochs im Advent, 7:00 Uhr
5.12.   12.12.   19.12.

Anschließend gibt es Frühstück. (Und für alle die zur Schule müssen: Ihr könnt es danach noch rechtzeitig zur Schule schaffen.)

 

[Zur Überschrift: Rorate coeli desuper (Jes 45, 8) – „Taut, ihr Himmel, von oben, ihr Wolken, lasst Gerechtigkeit regnen! Die Erde tue sich auf und bringe das Heil hervor, sie lasse Gerechtigkeit sprießen. Ich, der Herr, will es vollbringen.“]

Grand Re:opening

 
Unsere Räume sind endlich fertig! Und das muss natürlich gefeiert werden!
Das Gemeindeteam lädt ein zum Grand Re:opening am kommenden Freitag ab 19.30 Uhr und hofft, möglichst viele von Euch begrüßen zu können.
 

service:intervall

ACHTUNG! Das service:intervall beginnt heute erst um 18.30 Uhr! Wird aber natürlich genauso groß:artig wie immer und mit jeder Menge leckerem Essen!

Neuer Firmkurs in kafarna:um

Wir können nicht versprechen, dass du im neuen Firmkurs von kafarna:um surfen lernen kannst (aber man weiß ja nie…:-)). VOM Surfen lernen, kannst du aber ganz sicher. Wie man die Balance auf dem Brett hält, wenn die Wellen anders kommen als erwartet, wie man den richtigen Weg übers Wasser findet und wie man lernt zu vertrauen, dass man getragen wird. Ab sofort kannst du dich für den Firmkurs 2019 anmelden. Zu Infos und Anmeldung geht’s hier lang.

Countdown zur Nacht der Lichter

Die Nacht der Lichter steht vor der Tür! Am Samstag, den 10. November um 20.00 Uhr findet dieses groß:artige Taizégebet wieder im Aachener Dom statt.
Und wie jedes Jahr laden wir Euch ein, schon vorher den ganzen Tag in kafarna:um zu verbringen, mit netten Leuten, tollen Workshops und leckerem Essen.
Der Tag wird nicht mehr ganz so wie in Taizé und heißt deswegen jetzt auch anders, nämlich:  Countdown zur Nacht der Lichter! Es wird auf jeden Fall wunder:voll.
Nähere Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier: www.kafarnaum.de/countdown

chaos/ordnung – service:intervall am 7.10.

Sieht dieses Bild mit den Kulis für dich ordentlich aus? Weil alle so sauber aufgehängt sind? Oder chaotisch? Weil sie nicht nach Farben sortiert sind? Das Verhältnis von Chaos und Ordnung ist kompliziert. Zuviel Ordnung schränkt ein, völliges Chaos macht die Orientierung schwierig. Ist im Leben vielleicht ganz ähnlich. Im service:intervall nähern wir uns Chaos und Ordnung erstmal physikalisch. Und schauen dann, was Gott damit zu tun hat. Um 18 Uhr geht’s los. Essen gibts natürlich auch.