judithHallo! Wer bist denn du und was machst du in hier?

Mein Name ist Judith und ich habe grade mein Abitur an St. Ursula gemacht. Jetzt beginne ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in kafarna:um und lebe für diese Zeit in der Visionauten-WG.

In kafarna:um sind bunte Menschen sehr willkommen. Welche drei Dinge sollten wir von Anfang an über dich wissen?

Ich würde mich selbst als Familienmensch beschreiben, da ich sehr gerne von meinen Freunden und Menschen, die mir wichtig sind umgeben bin. Außerdem liebe ich Musik und habe lange Schlagzeug in einer Band gespielt, in einem Chor gesungen und getanzt. Ansonsten verbringe ich meine Freizeit häufig mit Schreiben, Sport oder Backen.

Jetzt wo es losgeht: Worauf freust du dich am meisten?

Ich bin vor allem auf die Erfahrungen gespannt, die ich in diesem Jahr sammeln werde. Ich freue ich darauf, Projekte und Veranstaltungen mit zu organisieren und viele neue Menschen kennenzulernen. Außerdem hoffe ich, dass diese Zeit mich auf der Suche nach meinem Plan für die Zukunft weiterbringt und dass wir jede Menge Spaß haben werden.

Schön, dass du da bist!

 

Am Donnerstag, 8. September, begrüßen wir Judith ganz offiziell in kafarna:um. Los geht’s mit dem Taizégebet um 19.30 Uhr und anschließend gibt es Snacks und Kaltgetränke 🙂