Alles brennt – könnte man meinen, wenn man sich die Tagesthemen der Welt anschaut. Die Welt scheint auf den ersten Blick zu verbrennen. Krieg, Hass, die Klimakrise, Corona u.v.m. scheinen die Welt momentan zu zeichnen.

Alles brennt – könnte man meinen, wenn man all die Menschen auf der Welt betrachtet, die Momentan Funken des Friedens in den Hass aufflammen lassen. Kleine Funken der Hoffnung in andere Herzen setzen, die hoffnungslos scheinen. Funken des Glaubens, dass es weiter geht, dass alles brennen kann, mit dem Feuer des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung.

Unter anderem wollen wir das zum Thema an den Kar& und Ostertagen in kafarna:um machen. Wo kannst du vielleicht Funken einsetzen?

Los geht es Gründonnerstag um 18 Uhr. Hier wollen wir das letzte Abendmahl zusammen verbringen. Christian Dieckmann von der KJG wird mit uns eine Hausmesse feiern, mit köstlichem Essen und der anschließenden Nacht des Wachens, mit Osterkerze basteln, kurzen Impulsen, vielen wundervollen Menschen!

Karfreitag, dem Todestag von Jesus, wollen wir ab 15 Uhr zusammen in kafarna:um verbringen. Was genau geplant ist, werdet ihr noch früh genug erfahren 😉

Ostersamstag wird es dann die große Auferstehungsfeier geben! Los gehts um 21 Uhr und anschließend wird in kafarna:um weiter gefeiert, mit Lagerfeuer, leckeren Getränken, großartigen Leuten und allem was das Herz begehrt 🙂

Wir freuen uns, wenn du kommst, und die Kar& Ostertage zusammen mit uns verbringst 🙂