Mehr Zuversicht! Wie hört sich das gerade für dich an? Im vergangenen Jahr ist vieles passiert, wobei sich fast nichts fest hat planen lassen. Mehr Absagen, mehr Umplanen, mehr Verschieben und die sich immer wieder verändernde Pandemielage haben viele an den Rand der Verzweiflung geführt. Du fragst dich vielleicht: Wie feiern wir dieses Jahr Weihnachten? Können wir überhaupt noch die Gemeinschaft von kafarna:um an Heiligabend wie in den vergangenen Jahren erleben? Werden wir die Möglichkeit haben, unseren Eltern, Großeltern, Geschwistern, den Freundinnen und Freunden den Ort zu zeigen, mit dem wir uns verbunden fühlen?

Ja! Wir feiern dieses Mal eine Messe zum Heiligabend, in Präsenz, zusammen mit Christian Dieckmann, dem geistlichen Leiter der KjG Aachen. Das Vorbereitungsteam hat für dich einen wunder:vollen Gottesdienst vorbereitet mit anregenden Impulsen, damit du dich mit der vertrauten weihnachtlichen Botschaft der bedingungslosen Nähe Gottes zu uns und allen Menschen neu auseinandersetzen kannst.

Der Gottesdienst findet um 23 Uhr im Saal über kafarna:um statt. Du kannst gern deine Eltern, Großeltern, Geschwister und Freund:innen mitbringen.

Aktuell gilt die 2 G-Regel in kafarna:um und für den Heiligabend bitten wir dich, dich vorher (tagesaktuell) testen zu lassen     (2 G+). Denn wir wollen, dass sich alle dabei wohlfühlen.
Wir freuen uns, wenn du dabei bist.

Damit wir den Raum corona-konform einrichten können, möchten wir gern wissen, wie viele zum Gottesdienst kommen. Daher bitten wir dich darum, dich und deine Lieben zur christ:mette bis zum 21. Dezember anzumelden:

13 + 2 =